Kooperationen

KOVKooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen

Eine möglichst früh einsetzende und nachhaltige Förderung wird durch den Kooperationsverbund mit den Grundschulen Hasbergen, Hellern, „In der Wüste“ und der Rückertschule ermöglicht.

Schulformübergreifende Förderung

Das Förderprogramm unseres Kooperationsverbundes besteht aus einer Mischung schulinterner und schulexterner Maßnahmen, die durch den Verbund koordiniert werden. Ein wichtiges Kriterium bei der Gestaltung von Vorhaben ist die gemeinschaftli­che Aktivität von Grundschülern und Gymnasiasten in einem Projekt. Aufgrund der Wünsche der Schülerinnen und Schüler haben sich bisher im Rahmen der Möglichkeiten der Schulen die folgenden Förderprojekte, herauskristallisiert:

Kontaktdaten

Gymnasium „In der Wüste“

Kromschröderstraße 33
49080 Osnabrück

Kontakt:
Frau Runde
Tel.: 0541/32385015
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Grundschule Hellern

Große Schulstraße 83
49078 Osnabrück
Tel.: 0541/441930
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Grundschule Rückertschule

Rückerstraße 56
49078 Osnabrück
Tel.: 0541/323-4376
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Grundschule Hüggelschule Hasbergen

Schulstraße 16
49205 Hasbergen
Tel.: 05405/6187200
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Grundschule Hüggelschule Gaste

Hauptstraße 44
49205 Hasbergen
Tel: 05405/3433
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Grundschule „In der Wüste“

Kromschröderstraße 31
49080 Osnabrück
Tel.: 0541/323-4395
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Roland-Berger-Stiftung

RBSMit dem Schülerstipendium der Roland-Berger-Stiftung will diese einen Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit leisten.

Schon ab der Grundschule fördert die Stiftung begabte und leistungswillige Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sie aus verschiedensten Gründen nicht so unterstützen können, wie es ihr Talent verdient. Mithilfe persönlicher Begleitung durch die Stiftungsfamilie und eines maßgeschneiderten Förderplans erreichen die jungen Menschen einen talentgerechten Schulabschluss -in der Regel das Abitur- und nehmen ein Studium auf.

Das Gymnasium „In der Wüste“ ist Partner in diesem Programm.

 

Schüler-Forschungs-Zentrum

SFZ

Link: https://www.sfz-os.de/

 

Universität Osnabrück

Uni OSDas Frühstudium richtet sich an besonders begabte und motivierte Schülerinnen und Schüler, die bereits in der Oberstufe gezielt an ein bis drei Lehrveranstaltungen der Universität in Osnabrück teilnehmen und gegebenenfalls Leistungsnachweise erwerben möchten.

Der Vorteil: Erworbene Leistungsnachweise können Sie sich in der Regel auf ein zukünftiges Studium anrechnen lassen.

Weitere Informationen: https://www.uni-osnabrueck.de/studieninteressierte/angebote-fuer-studieninteressierte/fruehstudium/

 

Frau Runde

Frau Runde

Koordinatorin Einführungsphase, Differenzierte Begabungsförderung

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Raum 220; Profil: Runde

Frau Meyer

Frau Meyer

Koordination Begabungsförderung

Kontakt: miriam.meyer@gidw-online.de

  1. Start
  2. Kooperationsverbund

Gymnasium "In der Wüste"

Kromschröderstraße 33
49080 Osnabrück

Fon (0541) 323-85000

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Impressum - Kontakt - Anfahrt - Datenschutz -


instagram linkedin youtubefeed


© 2023 Gymnasium "In der Wüste, Kromschröderstr. 33, 49080 Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.