Zugehört, angeguckt und mitgemacht - Der Abend der Talente am Gymnasium „In der Wüste“
Wie nun schon seit vielen Jahren als fester Bestandteil eines jeden Schuljahres standen am vergangenen Montag (17.02.2020) die Präsentationen der Angebote aus der Talentförderung unserer Schule auf dem Programm. Die Talente „In der Wüste“ eröffneten einen Veranstaltungsnachmittag, der nahtlos in die Infoveranstaltungen für die künftigen Fünftklässler sowie des Musikprofil überging. Den Auftakt de...
Ein neues Instrument der Begabungsförderung
Mit Beginn des zweiten Halbjahres 2019/20 startet nun das neue Instrument der Begabungsförderung, das Pull-Out! Zielgruppe sind diejenigen Schülerinnen und Schüler, die schneller und intensiver lernen als ihre Lerngruppe (im Sinne von Höchst-, aber auch Minderleistern). Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, sich parallel zum regulären Unterricht mit frei gewählten Themenfeldern individuell auseinan...
"Wüstendackel" 2020-01 erschienen
„Habt ihr denn gar keine Schülerzeitung?!“ - Doch, jetzt schon. Dies ist die erste Ausgabe der Schülerzeitung „Wüstendackel“! Wir, die Schülerinnen der AG Schülerzeitung, freuen uns sehr, dass wir nun die erste Ausgabe veröffentlichen können. Bei der Lektüre wünschen wir Dir und Ihnen viel Freude!  Eure Redaktion der Schülerzeitung "Wüstendackel"    Hier, im Downloadbereich ...
Studientag für Viert- und Fünftklässler am Gymnasium "In der Wüste"
"So könnte Lernen gerne häufiger ablaufen", sind sich Schüler und Lehrer einig. In kleinen Gruppen von 10 bis 12 Teilnehmern arbeiteten am Mittwoch, dem 12. Februar 2020, Viert- und Fünftklässler in verschiedenen Workshops aus den Themengebieten Geschichte, Mathematik, Biologie, Chemie, Latein, Französisch und Sport. Beim diesjährigen Studientag arbeiten wieder Fünftklässler sowie Viertklässl...
Jahn-Schwimmfest der Osnabrücker Schulen
In diesem Jahr wagten zwölf motivierte Schülerinnen und Schüler des GIdW den Sprung ins kalte Nass im Rahmen der jährlich ausgetragenen Staffelwettkämpfe der Osnabrücker Schulen. Nachdem unsere erfahrenen Schwimmer der letzten Jahre inzwischen mehrheitlich die Schule abgeschlossen hatten, stellte sich nun ein gänzlich neues Team dieser Herausforderung. Unterstützt vom "alten Hasen" Falk Gördert a...
GIdW-Schüler erfolgreich bei der IJSO
Das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (kurz IPN) richtet jedes Jahr unterschiedliche Wettbewerbe im Bereich der Naturwissenschaften aus. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren werden dabei die besten deutschen Schülerinnen und Schüler eines Schuljahres ausgewählt, die dann als sogenanntes deutsches Olympiateam das Land bei der internationalen Olympiade vertr...
Ein bisschen wie ein Römer
…fühlten sich die Schülerinnen und Schüler im 6. Jahrgang, als sie ein kleines Szenisches Spiel einübten, Lateinisch sprachen und in Kostüme schlüpften. Sie stellten in Anlehnung an den gerade zu übersetzenden Lektionstext eine Familie dar, die zum Essen zusammenkommt und sich mit ihrem Sklaven unterhält, der auf dem Markt einkaufen war, sie bedient und von seinem Leben in der Heimat erzählt. Dr....
Wüstenschüler räumt ab beim Bundeswettbewerb Informatik
Nico Hillbrand, einer unserer Schüler, der den Informatikkurs in Jahrgang 12 auf erhöhtem Niveau besucht (LK If, Jhg. 12), hat die erste Runde des Bundeswettbewerbs Informatik erfolgreich gemeistert und ist zudem noch Preisträger geworden: https://bwinf.de/bundeswettbewerb/ Nico schreibt dazu: „Vom 24.1 bis 26.1 war ich in Potsdam am Hasso-PIattner-Institut (HPI) beim Camp "Fit for BwInf", nachd...
Karl Schenk Graf Stauffenberg zu Gast am Gymnasium „In der Wüste“
„Was hat das Attentat vom 20. Juli 1944 mit heute zu tun?“ – so lautete die zentrale Frage, die der Enkel des Hitlerattentäters Claus von Stauffenberg mit Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 10 und einem Kurs aus dem Jahrgang 12 am heutigen Tag diskutierte. Geschichte, Gegenwart und Zukunft verband der Referent in seinem spannenden Vortrag und löste damit, wie nicht anders zu erwarten war, ein...
Wüstenfechter beim "Vienna House Easy Cup" erfolgreich
An zwei aufeinanderfolgenden Tagen trafen sich aus dem gesamten Bundesgebiet 190 Fechterinnen und Fechter. Am Samstag fochten die Männer mit 112 Teilnehmern. Mit dabei waren die GidW-Schüler Ole Kladde (U 13), der den 65 Platz erreichte, und Artur Kibula (U 20) mit Platz 66. Artur trainiert auch als jugendlicher Übungsleiter die Fecht-AG des GidW. Sina Tepe (U 17) erreichte am Sonntag von 78 Fec...
WMW 2020: Schüler knobeln 6 Stunden am Stück um den Titel des Schulsiegers
Am 22.01.2020 fand unser hauseigener WüstenMathematikWettbewerb, kurz WMW, von der 5. – 11. Stunde statt. In bis zu 3 Runden tüftelten 78 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klassen an kniffeligen Mathematikaufgaben, bis jeweils die Jahrgangssieger und am Ende auch der Schulsieger feststanden. In der ersten Runde mussten kurze Knobelaufgaben gelöst werden, die fünf Besten jedes Jahrganges qua...
Terminankündigung: Informationsveranstaltung zur Einführungsphase
Am Donnerstag, 06. Februar 2020, findet in der Schulaula von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr der Informationsveranstaltung zur Einführungsphase im Schuljahr 2020/21 statt. Der jetzige Jahrgang 10 sowie interessierte Realschülerinnen / Realschüler, die zum kommenden Schuljahr an unsere Schule wechseln möchten, sind herzlich dazu eingeladen, diese Veranstaltung zu besuchen.
TikTok, Insta und Co – Informationsabend für Eltern ein voller Erfolg
Am Dienstag, dem 21. Januar 2020, fand in der Aula des Gymnasiums "In der Wüste" ein Informationsabend für Eltern (und andere Interessierte) zu Umgang, Gefahren und Möglichkeiten von "Neuen" und Sozialen Medien in Bezug auf Kinder und Jugendliche statt. Den Auftakt des Abends gestaltete Michael Brendel, Medienpädagoge am Lingener Ludwig-Windthorst-Haus und Autor. Vor über einhundert interessierten...
Osnabrücker Nachwuchstüftler bauen eigenes Elektro-Rennkart (NOZ)
PROJEKT AM GYMNASIUM "IN DER WÜSTE": Osnabrück. Echten Ingenieursgeist haben sechs Schüler des Gymnasiums "In der Wüste" bewiesen: Ihr selbst entwickeltes Elektro-Kart drehte jetzt im Osnabrücker Nettedrom die ersten Runden. Nun will das Sextett sein Gefährt endgültig rennfähig machen. Als Karl Ammann das Gaspedal seines Boliden durchdrückt und der Flitzer in die erste Kurve des Nettedroms geht, ...
 

 

 

Wie nun schon seit vielen Jahren als fester Bestandteil eines jeden Schuljahres standen am vergangenen Montag (17.02.2020) die Präsentationen der Angebote aus der Talentförderung unserer Schule auf dem Programm. Die Talente „In der Wüste“ eröffneten einen Veranstaltungsnachmittag, der nahtlos in

Mit Beginn des zweiten Halbjahres 2019/20 startet nun das neue Instrument der Begabungsförderung, das Pull-Out!

Zielgruppe sind diejenigen Schülerinnen und Schüler, die schneller und intensiver lernen als ihre Lerngruppe (im Sinne von Höchst-, aber auch Minderleistern). Ihnen wird die Möglichkeit

„Habt ihr denn gar keine Schülerzeitung?!“ - Doch, jetzt schon.

02 wuestendackel logoDies ist die erste Ausgabe der Schülerzeitung „Wüstendackel“! Wir, die Schülerinnen der AG Schülerzeitung, freuen uns sehr, dass wir nun die erste Ausgabe veröffentlichen können. Bei der Lektüre wünschen wir Dir und Ihnen viel

"So könnte Lernen gerne häufiger ablaufen", sind sich Schüler und Lehrer einig. In kleinen Gruppen von 10 bis 12 Teilnehmern arbeiteten am Mittwoch, dem 12. Februar 2020, Viert- und Fünftklässler in verschiedenen Workshops aus den Themengebieten Geschichte, Mathematik, Biologie, Chemie, Latein

In diesem Jahr wagten zwölf motivierte Schülerinnen und Schüler des GIdW den Sprung ins kalte Nass im Rahmen der jährlich ausgetragenen Staffelwettkämpfe der Osnabrücker Schulen.

Nachdem unsere erfahrenen Schwimmer der letzten Jahre inzwischen mehrheitlich die Schule abgeschlossen hatten, stellte

Das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (kurz IPN) richtet jedes Jahr unterschiedliche Wettbewerbe im Bereich der Naturwissenschaften aus. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren werden dabei die besten deutschen Schülerinnen und Schüler eines Schuljahres

Unterkategorien

Anstehende Termine

Freitag, 21. Februar 2020; 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
2. Elternsprechtag
Montag, 24. Februar 2020;
Rosenmontagsturnier
Montag, 24. Februar 2020; 09:20 Uhr - 10:50 Uhr
Besuch des Schulkonzerts "Der wunderbare Mandarin" Jg.7
Dienstag, 25. Februar 2020; 08:35 Uhr - 12:10 Uhr
Theaterbescuh Jg.5 "Anderssons Müfffahrt"
Donnerstag, 27. Februar 2020;
Wettbewerb "Schüler experimentieren / Jugend forscht"
Dienstag, 03. März 2020;
Probentage Brass Band
Freitag, 06. März 2020; 17:00 Uhr - 09:30 Uhr
Adventure Night der SV fürJg.6-8

Suche

Gymnasium "In der Wüste"

Kromschröderstraße 33
49080 Osnabrück

Fon (0541) 323-4386

Fax (0541) 323-4366

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum - Kontakt - Anfahrt - Datenschutz - Newsfeed -


© 2020 Gymnasium "In der Wüste" Osnabrück, Kromschröderstr. 33, 49080 Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.

  Hauptmenü

top