Kontakt: Frau Dr. Lückmann
Ort: Universität Osnabrück
Jahrgang: 8-12
Zeit: Dienstag, 7. / 8. Stunde

In dem Projekt „Nachhaltige Ernährung in und um Osnabrück – Novel Food versus Old Food“ entwerfen die SchülerInnen unter wissenschaftlicher Anleitung Projekte zum Thema „Nachhaltige Ernährung“ und bearbeiten diese selbstständig.

Ein Schwerpunkt der Forschungsprojekte liegt auf einer vergleichenden Analyse von „Novel Food“ (= „Moderne, neuartige Lebensmittel“) und „Old Food“ (= „traditionelle, althergebrachte Lebensmittel“) im Raum Osnabrück.

Das Projekt ist Bestandteil einer Kooperation zwischen der Universität Osnabrück, dem Ratsgymnasium und dem Gymnasium „In der Wüste“. Es können SchülerInnen ab der 9. Klasse teilnehmen.

Die Teilnehmeranzahl ist stark begrenzt.

Nachhaltige Ernaehrung

Nachhaltige Ernährung

Lückmann

ab 8

di 7./8.Std.

Uni OS