Hier sind naturwissenschaftlich interessierte Kinder bestens aufgehoben. Wir fördern eure unterschiedlichen Fähigkeiten und Begabungen mit einem abwechslungsreichen Programm. Ihr habt die Möglichkeit, euch intensiv mit Phänomenen aus dem MINT-Bereich auseinanderzusetzen, dabei forschend zu entdecken und zu experimentieren. Die Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft wird auf dem Zeugnis attestiert und als Basis für ein MINT-Zertifikat anerkannt, das im Laufe der Schulzeit durch die Teilnahme an verschiedenen Projekten und Aktionen erworben werden kann.

Wir beschäftigen uns mit zahlreichen naturwissenschaftlichen Fragen und Themen. So kannst du den Lebensraum Boden mit allen Sinnen erleben, herausfinden, weshalb ein Flugzeug fliegt oder eine Wetterstation bauen. Warum ein U-Boot dicke Wände haben muss oder ob Wasser klettern kann, wirst du in dieser Arbeitsgemeinschaft ebenso herausfinden. Auch erste Erfahrungen mit GPS-Trackern oder Lego-Mindstorm-Robotern können hier gemacht werden.

Außerschulische Exkursionen runden den Interessenschwerpunkt ab. Die Gestaltung und Organisation dieser Arbeitsgemeinschaft ist seit einigen Jahren von einer Kooperation mit der Universität Osnabrück geprägt. Studierende des Fachbereichs Biologie / Chemie übernehmen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Lehrkräften die Unterrichtsgestaltung. Du bist in jedem Fall gut betreut.