Die Schwimm-AG wendet sich an alle, die noch nicht schwimmen können oder das Jugendschwimmabzeichen Bronze noch nicht abgelegt haben.

Warum? Schwimmen zu können ist lebenswichtig. Wer sicher schwimmen kann, verringert das Risiko, im Wasser zu verunglücken. Er kann mögliche Gefahren am und auf dem Wasser besser einschätzen, weiß seine Kraft richtig zu dosieren und kann sich sowie andere im Notfall auch retten.

Außerdem werden die Anforderungen des Schwimmabzeichens in Bronze für die verpflichtende Teilnahme am Schwimmunterricht in Klasse 6 und Klasse 8 vorausgesetzt.

In der Ag wird das Schwimmen, aber auch das Springen und Tauchen gemeinsam gelernt und geübt.

Die Beförderung zum Nettebad erfolgt mit einer gemeinsamen Busfahrt.