Der Ganztag mit seinen außerunterrichtlichen Aktivitäten ermöglicht es unseren Schülerinnen und Schülern, ihre Talente zu entdecken. Das Programm umfasst dutzende Aktivitäten, die den Nachmittag bereichern und in denen die Jugendlichen ihre Fähigkeiten entwickeln. Für den Jahrgang 5 bieten wir exklusiv eine Besonderheit an – die Interessenschwerpunkte. Wir glauben, dass der außerunterrichtliche Bereich ebenso wie die schulische Bildung eine hohe Qualität haben muss. Die Vielfalt des Angebotes soll euch dazu ermutigen, euch selbst herauszufordern und persönlich zu wachsen. Ob als Anfänger oder auf einem Level persönlicher Exzellenz. Die Teilnahme an außerunterrichtlichen Aktivitäten aus dem Ganztag wird auf dem Zeugnis oder auf Zertifikaten wie dem MINT-EC-Zertifikat angerechnet.

Die Anmeldung ist freiwillig. Die Teilnahme nach der Anmeldung ist für mindestens ein halbes Jahr, teilweise auch für ein Schuljahr, verpflichtend.

Die 6. Stunde endet um 13:05 Uhr. Danach schließt sich für Teilnehmer der Nachmittagsangebote eine Mittagspause bis 14:00 Uhr an. Alle Schülerinnen und Schüler können mittags zum Essen gehen. Das Essen wird in der nahe gelegenen Mensa des Osnabrücker Sportclubs ausgegeben. Die Mensa des Osnabrücker Sportclubs OSC (direkt neben unserem Schulgebäude) steht allen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums "In der Wüste" zur Verfügung. Essen wird montags bis freitags von 12:00 bis 14:15 Uhr ausgegeben. Anmeldungen erfolgen über das Sekretariat der Schule. Über die Preise sowie den wöchentlichen Speiseplan informieren Sie sich bitte HIER >>>