Musik ist so schön, warum sollte das kein Hauptfach sein?!

Bei uns kannst du dich bei der Anmeldung für die Klasse 5 für die Profilklasse Musik entscheiden und hast dann in den Jahrgängen 5-10 vier Stunden Musikunterricht in der Woche. In Jahrgang 5 hast du daher 31 Stunden; in den Jahrgängen 6-10 somit 32 Stunden Unterricht in der Woche.

Jede Profilklasse Musik bildet ein Orchester, mit dem sie regelmäßig musiziert und bei Schulveranstaltungen wie den Sommer- und Adventskonzerten auftritt. Darüber hinaus kooperiert unsere Schule mit dem Fachbereich Musik der Universität Osnabrück und veranstaltet gemeinsame Konzerte mit den Studierenden der Universität Osnabrück.

Es ist egal, ob du dein Instrument schon Jahre lang spielst oder ein Instrument neu erlernen möchtest: In unseren Profilklassen Musik sind Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen herzlich willkommen. Wenn du noch kein Instrument spielst, besteht das Angebot, bei qualifizierten Lehrkräften der Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück nachmittags in unserer Schule Instrumentalunterricht zu nehmen. Instrumente können nach Möglichkeit über die Musikschule ausgeliehen werden.

Das konzentrierte Mitwirken in einem Ensemble und das gemeinsame Musizieren steigern die allgemeine Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit. Aber vor allem kannst du in unserer Profilklasse deine Leidenschaft für Musik entfalten.

Der Unterricht in den Schuljahrgängen 5 bis 10 wird durch Musikstunden bereichert und gemäß Stundentafel 2 des Landes Niedersachsen erteilt. (Link Stundentafel 2). Die Schüler haben in Jahrgang 5 insgesamt 31 Stunden Unterricht, davon 2h praktischen Musikunterricht zusätzlich. In den Jahrgängen 6-10 steigt die Unterrichtsverpflichtung auf mindestens 32

pdfFomular zur Anmeldung für die Musikklasse (Stadt Osnabrück)604.06 KB