Koordination Stundenplan und Berufsorientierung

Stefan Salzbrunn ist als Koordinator für den Stundenplan und die Studien- und Berufsorientierung am Gymnasium „In der Wüste“ verantwortlich. Nach dem Abitur am Comenius-Kolleg in Mettingen studierte Stefan Salzbrunn an der Universität Osnabrück Diplom-Biologie und beendete parallel seine akademische Ausbildung mit dem Lehramt für das Gymnasium. Nach dem Referendariat an der Marienschule in Münster zog es ihn für neun Jahre an das Gymnasium Leoninum im Emsland, wo er schwerpunktmäßig im Bereich der Schulentwicklung tätig war. 2008 erfüllte sich ein langersehnter Traum und er wechselte in den Deutschen Auslandsschuldienst nach Südamerika. Mit Frau und Kind ging es für drei Jahre an das Colegio Aleman in Cali / Kolumbien. Hier bereitete der ausgebildete „Peer“ u. a. die Schule auf die Zertifizierung durch die Bund-Länder-Inspektion vor.

„Plan B“ - sein Lieblingswort

Seit 2011 unterstützt Stefan Salzbrunn mit seinen vielfältigen Lebenserfahrungen Generationen von Schülerinnen und Schülern auf dem Weg der Studien- und Berufsorientierung, damit sie getreu unserem Motto "Gebildet in die Welt" gehen.

In der Freizeit spielt die südamerikanische Kultur weiterhin eine große Rolle in seinem Leben. Ob Musik, Sprache oder gutes Essen – hier fühlt er sich zuhause.

Raum 221, Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

<< Informationen zur Studien- und Berufsorientierung >>