Sponsorenlauf ein voller Erfolg - das GIdW läuft 3527,32 km für Partnerschule in Indien
#osnabrueckerschulenbewegenwas In den letzten zwei Wochen sind die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums „In der Wüste“ zusammen mit Lehrerinnen und Lehrern 3527,32 km für den guten Zweck gelaufen. Im Rahmen der vom GIdW initiierten Spendenlaufreihe Osnabrücker Schulen, in der sich unter dem Hashtag #osnabrueckerschulenbewegenwas Schulen Osnabrücks zusammentun, um gemeinsam durch Sponsorenläuf...
Lateinvokabeln mal gemalt
Eigentlich sollte im Juli ja der schulinterne Lateinwettbewerb des Jahrgangs 7 stattfinden. Aufgrund der derzeitigen pandemiebedingten Unterrichtssituation musste dieser nun aber leider ausfallen. In der Folge entschied sich der Lateinkurs 7ace spontan dazu, intern einen Mini-Vokabelmal- und -ratewettbewerb auszurichten. Dafür erhielten alle Schüler zu vorgegebenen Vokabelseiten die Aufgabe, jewe...
Die „Wüste" erstrahlt in zauberhaften Farben - Die Arbeit hat sich gelohnt
Vor rund einem Jahr begann die Arbeit. Aus dem Unkrautbeet vor dem Schuleingang wurden zum Tag des sozialen Engagements die Grasbüschel gerissen und umgegraben. Zu Beginn des Schuljahres wurde schweißtreibend neue Erde aufgetragen. Die Garten-AG entwickelte Pläne für die Gestaltung, die ersten Blumenzwiebeln wurden gesteckt und Herbstastern gepflanzt. Im Frühjahr konnte man die ersten Erfolge seh...
3. Platz beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb des LSB und der Sparkassen Niedersachsen
441 Sportabzeichen am Gymnasium "In der Wüste" Höher, schneller, weiter - diesem Motto folgten im vergangenen Jahr über 400 Schüler des Gymnasiums „In der Wüste“ und legten erfolgreich ihr Deutsches Sportabzeichen ab. Niedersachsenweit gab es nur zwei Schulen, die diese Zahl noch toppten und damit platzierte sich das GIdW auf Rang drei beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb, der jährlich vom Landess...
Was machen eigentlich unsere Absolventen nach der Schule?
Video zur Ausbildung bei AMAZONE: https://www.youtube.com/watch?v=_bcTUff2zGM&feature=emb_logo So vielfältig unsere Schülerinnen und Schüler (SuS) sind, so vielfältig sind auch die Bildungswege nach dem Abitur am Gymnasium „In der Wüste“. Direkt ins Studium, erst eine Ausbildung oder ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr), das sind für die meisten die Optionen für den weiteren Werdegang. Aufgru...
„Ich im Spiegel“
Ist ein Kunstunterricht in Zeiten von Corona möglich? In den vergangenen Monaten beschäftigten sich zwei neunte Klassen (9d/9e) unter der Leitung von Frau Engelhorn mit dem Thema: „Selbstdarstellung im Porträt“. Der Unterricht wurde im Rahmen einer Werkstattarbeit durchgeführt. Das Prinzip der Werkstatt beschreibt im ästhetischen Lernfeld das entdeckende und eigenständige Lernen (vgl. Kirchner, C....
Sponsorenlauf 2020
Unter dem Hashtag #osnabrueckerschulenbewegenwas schließen sich Schulen Osnabrücks zusammen und laufen für den guten Zweck. Das Carolinum Osnabrück hat es vorgemacht und bereits erfolgreich seinen „Das Caro läuft - Spendenlauf 2020“ durchgeführt. Wir übernehmen den Staffelstab gerne und möchten uns ebenfalls für die gute Sache einsetzen. Deshalb möchten wir zusammen mit Euch einen virtuellen Spon...
„Wir wollen doch nur spielen!“
Theaterunterricht während der Coronazeit am Gymnaisum „In der Wüste“ „Wir spielen jetzt das ABC Spiel – ja? Habt Ihr mich alle verstanden?“ – Vereinzelt wird ein „Ja“ gemurmelt, teilweise sehen mich ratlose Gesichter per Videochat an. Nein, so hatte ich mir das nicht vorgestellt mit dem digitalen Theaterunterricht. Hatte lange mit Kollegen des Improvisationstheater diskutiert, wie Theaterspielen ...
Kunstprojekt „Roots and Wings“
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7b und 7e nehmen aktuell an dem grenzüberschreitenden Kunstprojekt "Roots and wings – Kinder finden in sich selbst eine grenzenlose Welt und schaffen sich ihr eigenes Paradies" teil, das die Künstlerinnen Linda ten Dam und Nikola Dicke konzipiert haben. Das Projekt wird von der taNDem-Kunstverbindung unterstützt, einem EUREGIO-Programm für niederländisch-de...
„Wir sind da glücklich, wo wir alle wertschätzen“
Imke Herder unterrichtet Biologie und Deutsch an einem Osnabrücker Gymnasium – das volle Programm: Klassenlehrerin, Klassenfahrten, Elternarbeit, dazu Aufgaben als Schulmediatorin, Beratungslehrerin und früher auch als Frauenbeauftragte. Die Zen-Praktizierende bringt auch die Erfahrung von Stille an ihre Schule. Ein Interview über den Umgang mit Herausforderungen im Alltag, Meditationspraxis und Z...

Mit Beginn des zweiten Halbjahres 2019/20 startet nun das neue Instrument der Begabungsförderung, das Pull-Out!

Zielgruppe sind diejenigen Schülerinnen und Schüler, die schneller und intensiver lernen als ihre Lerngruppe (im Sinne von Höchst-, aber auch Minderleistern). Ihnen wird die Möglichkeit

„Habt ihr denn gar keine Schülerzeitung?!“ - Doch, jetzt schon.

02 wuestendackel logoDies ist die erste Ausgabe der Schülerzeitung „Wüstendackel“! Wir, die Schülerinnen der AG Schülerzeitung, freuen uns sehr, dass wir nun die erste Ausgabe veröffentlichen können. Bei der Lektüre wünschen wir Dir und Ihnen viel

"So könnte Lernen gerne häufiger ablaufen", sind sich Schüler und Lehrer einig. In kleinen Gruppen von 10 bis 12 Teilnehmern arbeiteten am Mittwoch, dem 12. Februar 2020, Viert- und Fünftklässler in verschiedenen Workshops aus den Themengebieten Geschichte, Mathematik, Biologie, Chemie, Latein

In diesem Jahr wagten zwölf motivierte Schülerinnen und Schüler des GIdW den Sprung ins kalte Nass im Rahmen der jährlich ausgetragenen Staffelwettkämpfe der Osnabrücker Schulen.

Nachdem unsere erfahrenen Schwimmer der letzten Jahre inzwischen mehrheitlich die Schule abgeschlossen hatten, stellte

Das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (kurz IPN) richtet jedes Jahr unterschiedliche Wettbewerbe im Bereich der Naturwissenschaften aus. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren werden dabei die besten deutschen Schülerinnen und Schüler eines Schuljahres

…fühlten sich die Schülerinnen und Schüler im 6. Jahrgang, als sie ein kleines Szenisches Spiel einübten, Lateinisch sprachen und in Kostüme schlüpften. Sie stellten in Anlehnung an den gerade zu übersetzenden Lektionstext eine Familie dar, die zum Essen zusammenkommt und sich mit ihrem Sklaven

Anstehende Termine

Dienstag, 14. Juli 2020;
Zeugnisausgabe Gruppe B
Dienstag, 14. Juli 2020; 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Kennenlernstunden neue 5d, 5e
Dienstag, 14. Juli 2020; 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Kennenlernstunden neue 5d, 5e
Mittwoch, 15. Juli 2020;
Zeugnisausgabe Gruppe A
Donnerstag, 16. Juli 2020;
Sommerferien
Mittwoch, 09. September 2020; 09:40 Uhr - 11:15 Uhr
Infoveranstaltung Jg.7 Sprachenfahrt
Donnerstag, 10. September 2020; 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Elternabend Jg.7 Sprachenfahrt in Jg.8

Suche

Gymnasium "In der Wüste"

Kromschröderstraße 33
49080 Osnabrück

Fon (0541) 323-4386

Fax (0541) 323-4366

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum - Kontakt - Anfahrt - Datenschutz - Newsfeed -


© 2020 Gymnasium "In der Wüste" Osnabrück, Kromschröderstr. 33, 49080 Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.

  Hauptmenü

top