Nachgefragt – Die NOZ-Kinderzeitung berichtet über Wüstenschüler
Ein Schüler des Gymnasiums „In der Wüste“ erzählt von seinem Lernalltag vor den Sommerferien. Wir freuen uns, dass es ihm bei uns gefällt, ebenso wie über das ausgesprochene Lob. Insgesamt wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern ein möglichst normales Schuljahr 2020/21. Und wenn es anders kommt, werden wir auch diese Herausforderung mit Euch gemeinsam bewältigen. Sprecht uns an, wenn wir Din...
Meditations-Projekt am Osnabrücker Gymnasium „In der Wüste“ (NOZ)
„Richtet eure Wirbelsäule auf. Ihr seid eine Verbindung zwischen Himmel und Erde. Einatmen. Spürt die Frische und Klarheit der Luft. Ausatmen. Spürt die Wärme beim Ausatmen.“ Imke Herder spricht langsam und klar zu ihren Schülerinnen. Sie praktiziert eine Meditation mit ihnen. Aber sie ist kein Guru, sondern Lehrerin am Gymnasium „In der Wüste“. Manche Zeitgenossen verbannen Dinge wie Meditation ...
Sponsorenlauf erbringt 18.127,20 Euro zugunsten der Indienhilfe (NOZ)
Die Idee entstand in der Wüste, das Gymnasium Carolinum machte den Anfang: Unter dem Motto „Osnabrücker Schulen bewegen was“ veranstalten die Schulen corona-konforme Sponsorenläufe. Einerseits, um das unter den Corona-Einschränkungen etwas in den Hintergrund getretene Zusammengehörigkeitsgefühl der Schüler untereinander zu stärken, andererseits, um die besonders unter der Pandemie leidenden Partne...
„Ein guter Anfang – das Gymnasium „In der Wüste“ begrüßt seine neuen Fünfer
Anders als sonst, aber dennoch mit viel guter Laune, wurden die neuen Fünftklässler am vergangenen Freitag in der Aula des Gymnasiums „In der Wüste“ empfangen. So ganz neu war die Schule für die Neuen nicht. Bereits vor den Sommerferien hatten sich die Klassen erstmals kennengelernt. Bei der Einschulung standen den jungen Schülerinnen und Schülern unsere Klassenpatinnen und Klassenpaten und natürl...
Spuren aus Staub – am Gymnasium „In der Wüste“ wird fieberhaft gebaut
Die Flure haben auch schon  bessere Zeiten gesehen, tausende Fußspuren säumen zurzeit die Wege. Die Gründe hierfür sind jedoch höchst erfreulich: Denn auch in diesen Sommerferien ruhen die Bauarbeiten am Gymnasium „In der Wüste“ nicht. Das Ziel: helle und freundliche Räume, eine gute Netzanbindung und eine gute Atmosphäre zum Lernen und Arbeiten. Gebaut wird noch die nächsten Jahre. In den ko...
Neue Unterrichts- und Pausenzeiten ab Schuljahr 2020/2021
Nachdem bereits im vergangenen Schuljahr die erste große Pause testweise um fünf Minuten auf 20 Minuten verlängert worden war, wird diese Regelung nun ganz für das kommende Schuljahr übernommen. Die im letzten Schuljahr aber entfallene erste kleine Pause kehrt zurück, sodass sich alle Unterrichts- und Pausenzeiten im Vergleich zur früheren Regelung um insgesamt fünf Minuten nach hinten verschieben...
Latinumsurkunden verliehen
Am Ende des aus vielen Gründen denkwürdigen Schuljahres 2019/2020 wurden in Anwesenheit unseres Schulleiters Herrn Fischer am 14. und 15. Juli an insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 11, aufgeteilt in die A- und B- Gruppen der Klassen 11d und 11e, die Latinumsurkunden verliehen. Diese schulinternen Urkunden würdigen das Erreichen des Lateinabschlusses Latinum. Beide Abschlüsse sind ...
Sponsorenlauf ein voller Erfolg - das GIdW läuft 3527,32 km für Partnerschule in Indien
#osnabrueckerschulenbewegenwas In den letzten zwei Wochen sind die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums „In der Wüste“ zusammen mit Lehrerinnen und Lehrern 3527,32 km für den guten Zweck gelaufen. Im Rahmen der vom GIdW initiierten Spendenlaufreihe Osnabrücker Schulen, in der sich unter dem Hashtag #osnabrueckerschulenbewegenwas Schulen Osnabrücks zusammentun, um gemeinsam durch Sponsorenläuf...
Lateinvokabeln mal gemalt
Eigentlich sollte im Juli ja der schulinterne Lateinwettbewerb des Jahrgangs 7 stattfinden. Aufgrund der derzeitigen pandemiebedingten Unterrichtssituation musste dieser nun aber leider ausfallen. In der Folge entschied sich der Lateinkurs 7ace spontan dazu, intern einen Mini-Vokabelmal- und -ratewettbewerb auszurichten. Dafür erhielten alle Schüler zu vorgegebenen Vokabelseiten die Aufgabe, jewe...
Die „Wüste" erstrahlt in zauberhaften Farben - Die Arbeit hat sich gelohnt
Vor rund einem Jahr begann die Arbeit. Aus dem Unkrautbeet vor dem Schuleingang wurden zum Tag des sozialen Engagements die Grasbüschel gerissen und umgegraben. Zu Beginn des Schuljahres wurde schweißtreibend neue Erde aufgetragen. Die Garten-AG entwickelte Pläne für die Gestaltung, die ersten Blumenzwiebeln wurden gesteckt und Herbstastern gepflanzt. Im Frühjahr konnte man die ersten Erfolge seh...

Ist ein Kunstunterricht in Zeiten von Corona möglich?
In den vergangenen Monaten beschäftigten sich zwei neunte Klassen (9d/9e) unter der Leitung von Frau Engelhorn mit dem Thema: „Selbstdarstellung im Porträt“. Der Unterricht wurde im Rahmen einer Werkstattarbeit durchgeführt. Das Prinzip der

Unter dem Hashtag #osnabrueckerschulenbewegenwas schließen sich Schulen Osnabrücks zusammen und laufen für den guten Zweck.

Das Carolinum Osnabrück hat es vorgemacht und bereits erfolgreich seinen „Das Caro läuft - Spendenlauf 2020“ durchgeführt. Wir übernehmen den Staffelstab gerne und möchten

Theaterunterricht während der Coronazeit am Gymnaisum „In der Wüste“

„Wir spielen jetzt das ABC Spiel – ja? Habt Ihr mich alle verstanden?“ – Vereinzelt wird ein „Ja“ gemurmelt, teilweise sehen mich ratlose Gesichter per Videochat an. Nein, so hatte ich mir das nicht vorgestellt mit dem digitalen

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7b und 7e nehmen aktuell an dem grenzüberschreitenden Kunstprojekt "Roots and wings – Kinder finden in sich selbst eine grenzenlose Welt und schaffen sich ihr eigenes Paradies" teil, das die Künstlerinnen Linda ten Dam und Nikola Dicke konzipiert haben. Das

05 Buddhismus 02Imke Herder unterrichtet Biologie und Deutsch an einem Osnabrücker Gymnasium – das volle Programm: Klassenlehrerin, Klassenfahrten, Elternarbeit, dazu Aufgaben als Schulmediatorin, Beratungslehrerin und früher auch als Frauenbeauftragte. Die Zen-Praktizierende bringt auch die Erfahrung von Stille

Achtung! Datum geändert. Neuer Termin: Mittwoch, 24.06.2020 um 18 Uhr

Die Pandemie, Verschwörungstheorien und ihre Verbreitung

Die Corona-Pandemie lässt die Verschwörungsmythen heißkochen. Dies treibt auch in Deutschland viele Menschen auf die Straße, wo sich Angst mit extremen und

Anstehende Termine

Mittwoch, 23. September 2020; 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Informationsabend der Begabungsförderung
Samstag, 03. Oktober 2020;
Tag der Deutschen Einheit
Montag, 12. Oktober 2020;
Herbstferien
Dienstag, 03. November 2020; 13:15 Uhr - 16:15 Uhr
Klassenteamsitzungen Jg. 5-11
Freitag, 20. November 2020; 17:30 Uhr - 08:00 Uhr
Lange Nacht der Mathematik
Donnerstag, 26. November 2020; 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Elternsprechtag
Freitag, 27. November 2020; 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Elternsprechtag

Suche

Gymnasium "In der Wüste"

Kromschröderstraße 33
49080 Osnabrück

Fon (0541) 323-4386

Fax (0541) 323-4366

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum - Kontakt - Anfahrt - Datenschutz - Newsfeed -


© 2020 Gymnasium "In der Wüste" Osnabrück, Kromschröderstr. 33, 49080 Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.

  Hauptmenü

top