Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7b und 7e nehmen aktuell an dem grenzüberschreitenden Kunstprojekt "Roots and wings – Kinder finden in sich selbst eine grenzenlose Welt und schaffen sich ihr eigenes Paradies" teil, das die Künstlerinnen Linda ten Dam und Nikola Dicke konzipiert haben. Das Projekt wird von der taNDem-Kunstverbindung unterstützt, einem EUREGIO-Programm für niederländisch-deutsche Kulturprojekte.

06 Logo Tandem

Sechs Wochen lang arbeiten die Schülerinnen und Schüler zum Thema “Paradies”. In Zeichnungen, 3D-Objekten aus Abfallmaterialien und per Stop-Motion-Animation befassen sie sich mit ihren Vorstellungen vom Paradies auf Erden: Stelle Dir vor, dass das Leben auf der Erde ein Paradies ist. Wie lebst du dann? Wie sieht dein Umfeld aus? Was gibt dir Sicherheit? Was inspiriert dich? Mit diesen Fragen befassen sich die Schülerinnen und Schüler nicht nur theoretisch, sondern spüren ihnen im Handeln miteinander und mit dem Material nach, um so beispielhaft und praktisch mehr darüber zu erfahren, was jeder/m Einzelnen Sicherheit und Inspiration gibt. Nähere Informationen finden sich hier: https://vimeo.com/426602896

Unterstützt durch/ Mede mogelijk gemaakt door: https://www.deutschland-nederland.eu/

 06 Logo Interreg