Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat die Bedingungen für die Notbetreuung in den Schulen aktualisiert und am 19.03.2020 klargestellt, dass Kinder ab sofort in die Notbetreuung auch dann aufgenommen werden, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter zu einer der in sog. kritischen Infrastrukturen tätigen Berufsgruppen zu rechnen ist.

Die ausführliche Erläuterung und den Antrag finden Sie hier: https://schulnetzmail.nibis.de/files/ef6342d1cb34d628a1cdd705fd542d31/2020-03-20-Rundverf_gung_5-2020_Notbetreuung_neue_Regelungen.pdf (abgerufen am 22.03.2020, keine Haftung für falsche Links oder andere Gefahren).

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien für die kommenden Wochen alles Gute!

Nils Fischer, Schulleiter