Die Ausstellung »Weltweit Worldwide Remarque« dokumentiert ab 25. September 2020 im Erich-Maria-Remarque-Friedenszentrum Osnabrück die weltweite aktuelle Präsenz des Werkes von Erich Maria Remarque in unterschiedlichen Medien seit 1998. In mehr als 500 Exponaten aus allen Kontinenten werden Remarque, sein Werk und seine Themen aufgegriffen, diskutiert und verarbeitet. Darunter ist nun auch der bewegende Kurzfilm unseres Schülers Samuel Topaly:

https://www.remarque.uni-osnabrueck.de/wwr/wwr%20expo%2041.htm?fbclid=IwAR2dVOkXA78gVoquWtUeFYBnYWLSyObEmGSGxnzvDFNxxaYTL87vPoa_bpQ

Der Film wurde zudem zum Exponat des Monats gewählt und an die Niedersächsische Filmklappe weitergeleitet.

Das Gymnasium „In der Wüste“ setzt sich im Unterricht und darüber hinaus für Demokratiebildung und Friedenserziehung ein.