Die Roland-Berger-Stiftung unterstützt Kinder und Jugendliche bis zum Abitur. An über 60 Partnerschulen bundesweit wird dafür das Deutsche Schülerstipendium vergeben.

Nun wurde das Gymnasium „In der Wüste“ in das Programm aufgenommen. Eine Auszeichnung für die Begabungsförderung an der Schule.

Mit der Roland-Berger-Stiftung als starkem Partner werden engagierte, leistungsbereite und begabte Kinder gefördert, deren Eltern sie aus verschiedensten Gründen nicht so unterstützen können, wie es ihr Talent verdient. Im März 2021 werden durch eine Jury zunächst fünf Stipendien am Gymnasium „In der Wüste“ vergeben.

Alle Stipendiaten erhalten einen maßgeschneiderten Förderplan. Das Stipendium versteht sich als Ergänzung zu den Angeboten der Schule und ermöglicht es den Stipendiaten, persönliche Stärken auszubauen und Schwächen zu bearbeiten. Die Stiftung fördert das Einüben von Schlüsselkompetenzen, aber beispielsweise auch das Erlernen eines Musikinstruments, persönliches Coaching oder vertieftes Lernen in Wochenendseminaren oder in den Ferienakademien. 

Quelle; https://www.rolandbergerstiftung.org/das-deutsche-schuelerstipendium/partnerschulen

03 Berger Stiftung