Aktuelle Informationen

Industrial Design – Vertreter der Hochschule Osnabrück zu Gast am GIdW

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Food and Paper Packaging Design“ erhielten die Klassen 9a und 9c im vergangenen Schuljahr grundlegende Einblicke in die Arbeitsprozesse und Ausbildungswege eines Industriedesigners. Nachdem die Schülerinnen und Schüler zunächst das Produktsegment Süßwaren und Pralinen mithilfe kleinerer Produkt-, Markt- und Werbeanalysen genauer unter die Lupe genommen hatten, wurden eigene Produktideen, erste Moodboards, Briefings und Produktmodelle sowie Verpackungsentwürfe in Form von Papiermodellen entwickelt. 

Abschluss und Höhepunkt der Unterrichtsreihe bildete der Besuch von Prof. Marian Dziubiel und Werkstattleiter Marco Wallraf des Fachbereichs Industrial Design der Hochschule Osnabrück. Dabei stellten die Profis mit viel Begeisterung nicht nur den eigenen Studiengang vor, sondern gaben den Schülerinnen und Schülern fachkundige Rückmeldung zu den präsentierten Unterrichtsergebnissen. Neben viel Lob und Wertschätzung für die intensive Auseinandersetzung und vielen tollen Ideen nahm die Klasse auch Anregungen für kommende Gestaltungsaufgaben mit. 

Vielleicht hat der ein oder andere zudem einen neuen Berufswunsch und die besonderen Studienmöglichkeiten an der Hochschule Osnabrück entdeckt. Der Fachbereich Kunst freut sich auf eine weitere Zusammenarbeit und auf neue Designprojekte im kommenden Schuljahr.

Kathrin Weidmann

Anstehende Termine

Montag, 24. Juni 2024,
Sommerferien
Freitag, 02. August 2024, 09:30 Uhr - 11:30 Uhr
DB Inklusion
Freitag, 02. August 2024, 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
DB Klassenlehrer Jg, 5
Freitag, 02. August 2024, 15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Allgemeine Dienstbesprechung
Freitag, 02. August 2024, 17:00 Uhr - 23:00 Uhr
Kollegiumsgrillen
Montag, 05. August 2024, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Einschulung (anschließend Elterncafé in der Cafeteria)
Dienstag, 06. August 2024,
Einführungswoche Jg. 5
  1. Start
  2. Aktuell
  3. 2024
  4. Juni
  5. Industrial Design – Vertreter der Hochschule Osnabrück zu Gast am GIdW