Aktuelle Informationen

Mint-EC - „Girls Camp Physik“ in Göttingen

Copyright MINT-EC

„Extra Gottingam non est vita, si est vita non est ita.“ - August Ludwig von Schlözer

Zum ersten Mal seit längerer Zeit fanden wieder MINT-EC-Camps in Präsenz statt und ich hatte als Schülerin des GidW die Ehre an einem solchen Camp teilzunehmen. Für mich ging es dafür am Dienstag den 15.11.2022 zu einem Physik-Camp für ausschließlich Mädchen nach Göttingen.
Nach der Anreise und einer kleinen Einführung ins Thema lernten sich die Campteilnehmer:innen bei einem gemütlichen gemeinsamen Pizzaessen kennen. Am nächsten Morgen fuhren wir gemeinsam mit dem Bus ins XLAB und begannen mit einem Vortrag und einer Experimentiereinheit zu unserem ersten Thema „Grundlagen der Laserphysik“ geleitet von der wunderbaren und geduldigen Frau Dr. Christina Lumme. Obwohl ich persönlich einige der Experimente bereits aus dem Physik LK kannte schaffte es Frau Dr. Lumme das Thema spannend zu gestalten und die ein oder andere neue Information unterzubringen.

Eine kurze Pause gab es in der Lunchbox der Universität Göttingen, woran sich mehrere Laborführungen durch das I. Physikalische Institut und dem Institut für Materialphysik anschlossen, welche von Doktorandinnen der Universität geleitet wurden. Hier bekamen wir einen spannenden Einblick in ihre Arbeiten und Forschungen und durften sogar selbst den ein oder anderen Versuch durchführen und uns unter anderem verschiedene Insekten unter einem Elektronenmikroskop anschauen.

(alle Bilder: Copyright MINT-EC)

(alle Bilder: Copyright MINT-EC)

Als wir am Ende des Tages zurück in die Jugendherberge kamen und gemeinsam gegessen hatten, hatten wir die Möglichkeit unseren restlichen Abend frei zu gestalten und mit unseren neugewonnenen Freund:innen zu verbringen.

Etwas zu früh ging es am nächsten Morgen wieder zurück ins XLAB und weiter mit dem zweiten Hauptthema „Grundlagen der Halbleiterphysik und der Solarzelle“. Hier erfuhren wir wie Solarzellen genau funktionieren und wie sie in Zukunft optimiert werden könnten um eine nachhaltigere Energiegewinnung zu garantieren. Natürlich durften wir auch hier wieder einige Versuche selbst durchführen und Messungen vornehmen. Abends wurden wir mit einer Stadtführung durch Göttingen zurück ins 18. Jahrhundert versetzt.

An den historisch wichtigsten Orten der Stadt erfuhren wir einiges über das Leben und Wirken großer Göttinger Persönlichkeiten wie etwa von Gauß, der Brüder Grimm, Lichtenberg, Heinrich Heine, Dorothea Schlözer und vielen mehr.

Am Freitag war der Tag der Abreise bereits gekommen. Wir bekamen noch eine Fakultätsführung durch die Physik und Astrophysik und hatten anschließend eine bereichernde Gesprächsrunde über das Physikstudium mit Student:innen der Universität.

Nach einem letzten gemeinsamen Mittagessen war es dann aber endgültig Zeit „Auf Wiedersehen“ zu sagen und Nummern auszutauschen. Denn ich habe nicht nur spannende Experimente durchführen und einen Einblick in das Leben eines Physikers bekommen dürfen, sondern habe ganz nebenbei sehr interessante freundliche Menschen kennengelernt, mit denen der Kontakt sicherlich bestehen bleiben wird.

Charlize Harting, Jg. 13

Alle Bilder: Copyright MINT-EC

Anstehende Termine

Montag, 30. Januar 2023,
Winterferien
Mittwoch, 01. Februar 2023,
Konzertbesuch Jg. 5
Mittwoch, 01. Februar 2023,
Zeugnisausgabe Jg. 11
Donnerstag, 02. Februar 2023, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Informationsabend Einführungsphase für Jg. 10
Freitag, 03. Februar 2023, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Tag der offenen Tür
Mittwoch, 08. Februar 2023, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Informationsabend Musikklasse
Mittwoch, 08. Februar 2023, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Zusatztermin Informationsabend neue 5.Klassen
  1. Start
  2. Aktuell
  3. 2023
  4. Januar
  5. Mint-EC - „Girls Camp Physik“ in Göttingen

Gymnasium "In der Wüste"

Kromschröderstraße 33
49080 Osnabrück

Fon (0541) 323-85000

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Impressum - Kontakt - Anfahrt - Datenschutz -


instagram linkedin youtubefeed


© 2023 Gymnasium "In der Wüste, Kromschröderstr. 33, 49080 Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.