Trotz Corona ausgezeichnet

2020 – Corona hat die ganze Sportwelt fest im Griff. Die ganze Sportwelt? Nein! Am GIdW sprangen, liefen und turnten die Schülerinnen und Schüler in den wenigen Präsenz-Sportstunden trotzdem fleißig weiter und legten insgesamt 140 Sportabzeichen ab.

Jetzt folgte der Lohn: Platz 5 beim niedersächsischen Sportabzeichenschulwettbewerb des Landessportbunds und des Kultusministeriums und damit 100€ für die Schule, die direkt wieder in neue Sportmaterialien für den Sportunterricht reinvestiert werden. Nun heißt es abwarten, ob es 2022 wieder für eine Platzierung reichen wird!

Kirsten Graf

Foto: Urkundenübergabe von Herrn Udo Mehlert, Sportabzeichenbeauftragter des Stadtsportbund Osnabrück