Dass unsere SchuSpoAssis ihr Handwerk verstehen, spricht sich inzwischen in ganz Osnabrück herum:
Nach ihrer Unterstützung bei unserem eigenen Sportfest ging es nun für eine kleine Delegation zunächst auf die Illoshöhe, wo sie bei den Stadtmeisterschaften der Osnabrücker Grundschulen als Helfer im Einsatz waren. Bei bestem Wetter halfen elf Schülerinnen und Schüler beim Weitsprung und rechneten am Ende fleißig Punkte zusammen, um den Sieger zu küren. Organisator Christian Watermann war begeistert, vom Einsatz der Schülerinnen und Schüler – und freut sich schon auf unsere Unterstützung im kommenden Jahr.

Nur eine Woche später ging es schon wieder los: Sportfest der Grundschule Wüste.

16 SchuSpoAssis aus dem Jahrgang 9 und 12 im Einsatz. Über 200 Grundschüler tobten auf dem Sportplatz umher und mussten organisiert werden. Ein Leichtes für unsere routinierten Profis. Nun haben sich alle eine Erholungspause verdient, bevor es im neuen Schuljahr mit neuen Projekten weiter geht. Dann beginnt auch die neue Ausbildungsrunde für Jg. 8 und 9, in der sich interessierte Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Einsätze vorbereiten.

Kirsten Graf