Gerade jetzt in der Brut- und Setzzeit lauern auf junge Wildtiere, ebenso wie auf deren Eltern, vielfältige Gefahren. Auch Stockenten müssen sich schon im Alltag mit zahlreichen Problemen auseinandersetzen: Ein wasserabweisendes Gefieder, Tarnkleidung und über 10.000 Daunenfedern, die vor Kälte schützen, helfen jedoch nicht gegen einen unpassend gewählten Brutplatz.

Jedes Jahr brütet „unsere“ Ente in einem Garten der Weltreligionen. Dieses Mal konnte die Ente mit zwölf Küken bis zum Pappelgraben in Sicherheit gebracht werden. Enten können bis zu 20 Jahre alt werden, es dürfte also nicht unbedingt die letzte Rettungsaktion dieser Art gewesen sein.

Wir wünschen den kleinen Küken einen guten Start ins Leben!

Auf dieser Seite wird ein (oder mehrere) eingebettetes Video von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA bereitgestellt. Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ads-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/".

Neuerdings blendet Youtube auch bei nichtkommerziellen Videos Werbung ein, worauf wir keinen Einfluss haben. Hiermiit distanzieren wir uns von jeder von Youtube mit unseren Videos übertragenen Werbung.

Möchten Sie die Verbindung zu Youtube nun freigeben und das Video sehen?