Nico Hillbrand, einer unserer Schüler, der den Informatikkurs in Jahrgang 12 auf erhöhtem Niveau besucht (LK If, Jhg. 12), hat die erste Runde des Bundeswettbewerbs Informatik erfolgreich gemeistert und ist zudem noch Preisträger geworden: https://bwinf.de/bundeswettbewerb/

Nico schreibt dazu:

„Vom 24.1 bis 26.1 war ich in Potsdam am Hasso-PIattner-Institut (HPI) beim Camp "Fit for BwInf", nachdem ich es in die zweite Runde des Bundeswettbewerbs Informatik geschafft habe. Dort habe ich mit 29 weiteren Schülern aus Deutschland, welche die zweite Runde erreicht haben, viel über Lösungsstrategien, Informatik in Teams und das HPI gelernt.
Beim Wettbewerb werden von über 1000 Schülerinnen und Schülern deutschlandweit zwei Monate lang zu mehrere Aufgaben Programme entwickelt. Diese Programme werden nach der Einsendungen vom BwInf-Team nach Funktionalität, Effizienz und Verständlichkeit bewertet werden. Ich habe an dem Wettbewerb teilgenommen, da es mir Spaß macht, abstrakte Probleme zu lösen und zu optimieren.
Zusätzlich ist die erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben eine angesehene Qualifikation für spätere Jobs und Praktika im Bereich der Informatik.“

Wir gratulieren Nico zu diesem Erfolg. Der Informatik-Bereich an unserer Schule wächst und wir wünschen allen Beteiligten weiterhin viel Spaß und Erfolg.