12 isp sprachenWer am 1.12. in Osnabrück auf der Suche nach dem perfekten Buchgeschenk war, kam bei Bücher Wenner in vielen Fällen seinem Ziel etwas näher. Dort standen freundliche und lesefreudige Schülerinnen und Schüler des Interessenschwerpunkts Sprachen des GIdW dem Personal der Buchhandlung zur Seite. Im Rahmen der alljährlich stattfindenden Verkäufer-Aktion arbeiteten die Teilnehmer schichtweise in der Jugendbuchabteilung und empfahlen ihre Lieblingsbücher. Die teilweise in den Wochen davor gelesenen Werke wurden auf einem von den Schülern dekorierten Tisch ausgestellt und dienten oft als Ausgangspunkt für Kundengespräche.

Häufig ging die Beratung jedoch darüber hinaus und führte die eifrigen jungen Mitarbeiter auf der Suche nach einem geeigneten Werk durch die gesamte Abteilung. Dass ihr Einsatz Erfolg zeitigte, war anhand einer Kundenäußerung besonders zu spüren. Ein älterer Herr gab an, er habe den Laden aufgrund der tollen Beratung mit zwei Büchern verlassen, obgleich er ursprünglich nur ein Buch kaufen wollte! Nach jeder 45-Minuten-Schicht wurden die auf Schülerberatungen zurückzuführenden Verkäufe zusammengezählt – der Rekord lag bei 13! Die erfolgreiche Durchführung der Aktion wäre ohne das große Engagement der beteiligten Schülerinnen und Schüler sowie die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Buchhandlung nicht möglich gewesen. 

Die fleißigen Verkäufer und Verkäuferinnen waren u.a.: Aisha Abubakar, 5b, Giana Fischer, 5b, Luisa Kretschmar, 5b, Yeirang Oh, 5b, Maja Rommel, 5b, Fenna Tepe, 5b, Marlene Viebrandt, 5b, Blerti Haliti 5c, Julia Köb, 5c, Johanna Konrad, 5c, Luna Ricke 5c, Daria Roitburd, 5c, Nicklas Jörling, 5d, Mariam Salem, 5d, Judith Bodi, 5e und Linda Buckow, 5e.

Jana Warbanski-Riechardt