symbol baustelleDie Kanalbaustelle am Blumenhaller Weg schreitet voran. Die Arbeiten im Abschnitt zwischen Rückertstraße/Hiärm-Grupe-Straße und Kromschröderstraße sind abgeschlossen. Ab kommenden Montag, 5. November, wandert die Baustelle weiter gen Westen – dann wird die Kreuzung Kromschröderstraße voll gesperrt.

Das teilten die Stadtwerke Osnabrück am Donnerstag mit. Mit der Sperrung der Kreuzung ändern sich die bestehenden Umleitungsstrecken. Die Busse der Linien 91, 491, X493, X150 und N9 fahren in beide Richtungen vom Blumenhaller Weg über Hiärm-Grupe-Straße, August-Hölscher-Straße, Quellwiese und Alfred-Delp-Straße zurück zum Blumenhaller Weg. Dabei bedienen die Busse auch die von der Kromschröderstraße auf die August-Hölscher Straße verlegte Haltestelle Wüste. Die Busse der Linie 92, 392 und 393 fahren in beide Richtungen eine Umleitung von der Rehmstraße über Quellwiese und Alfred-Delp-Straße zum Blumenhaller Weg.

Gesonderte Radumleitung

Für den Autoverkehr steht weiterhin der Kurt-Schumacher-Damm als Umleitungsstrecke zur Verfügung. Für Radfahrer ist eine südliche Umfahrung über Hiärm-Grupe-Straße und weiter über Am Schwanenbach ausgeschildert.

Gesamtmaßnahme bis Ende Mai 2019

Ende März hatte die Stadtwerke-Tochter SWO Netz mit den Arbeiten zur Erneuerung des Schmutzwasserkanals, der Kanalhausanschlüsse und der Gashochdruckleitung am Blumenhaller Weg im Gesamtbereich zwischen Rückertstraße/Hiärm-Grupe-Straße und Alfred-Delp-Straße begonnen. Die Arbeiten finden unter abschnittsweiser Vollsperrung statt und dauern bis Ende Mai 2019.

Weitere Informationen zu den Arbeiten gibt es auf www.swo-netz.de/blumenhallerweg. Allgemeine Informationen zu den Baustellen im Stadtgebiet gibt es auf www.osnabrueck.de/baustellen.

Quelle: https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1572741/kreuzung-kromschroederstrasse-und-blumenhaller-weg-wird-gesperrt